Betreiber von Mühlviertler Hotel in Konkurs

30. November 2011, 17:44
posten

13 Mitarbeiter und 40 Gläubiger des "Böhmerwaldhof" in Ulrichsberg (Bezirk Rohrbach) betroffen

Linz - Über den Betreiber des Mühlviertler Hotels "Böhmerwaldhof" in Ulrichsberg (Bezirk Rohrbach) wurde am Mittwoch das Konkursverfahren eröffnet. Die Schulden bezifferte der KSV in einer Presseaussendung mit 753.000 Euro, zu den Aktiva konnten vorerst keine Angaben gemacht werden. Von der Pleite sind 13 Mitarbeiter und rund 40 Gläubiger betroffen.

Karl Rührnößl betreibt seit 1985 das 3-Sterne-Hotel, zu dem auch ein Restaurant mit etwa 70 Sitzplätzen und eine Fleischhauerei gehören. Die Insolvenz wird vor allem mit Auslastungsproblemen begründet. Bereits vor zwei Jahren seien Restrukturierungsschritte wie Personalabbau, diverse Kostensenkungsmaßnahmen und verstärkt Vertriebs- und Marketingaktivitäten gesetzt worden, so der KSV. Im November 2010 eröffnete in unmittelbarer Nähe ein neues Restaurant. Dorthin seien viele Stammgäste abgewandert, hieß es. (APA)

Share if you care.