Miranda Kerr: Jede Frau ist schön

30. November 2011, 15:35
73 Postings

Frauen sollten neben Supermodels keine Komplexe haben, meint Topmodel Kerr im Interview mit einem US-Magazin

New York  - Frauen müssen neben Supermodels keine Komplexe haben - dieser Ansicht ist zumindest Topmodel Miranda Kerr. "Ich muss mich doch nicht schlecht fühlen, weil ich so bin, genauso muss sich das Mädchen von nebenan nicht schlecht fühlen, weil sie anders ist. Weil eine Rose nie eine Sonnenblume sein kann, und eine Sonnenblume nie eine Rose." Alle Blumen seien auf ihre eigene Art schön, und so sei es auch bei Frauen, sagte die Australierin dem US-Magazin "New York" (Dezember-Ausgabe).

Dann fügte das Unterwäschenmodel hinzu: "Ich möchte jede Frauen dazu ermuntern, ihre Einmaligkeit anzunehmen. Kerr hat vor zehn Monaten einen Sohn zur Welt gebracht und modelt schon wieder. Sie trug bei der Victoria's Secret Show den "Fantasy Treasure Bra" . Vater des Kindes ist Hollywood-Schauspieler Orlando Bloom. (APA/red)

--> Nachlese: Die Engel flogen wieder

 

Share if you care.