Glück aus verschiedenen Blickwinkeln

29. November 2011, 16:57
posten

18 Autoren philosophieren über Glück

Es gibt keine Anleitung zum Glück. Einen Streifzug durch das Glück liefern die Autoren und Autorinnen des Buches "18 Antworten auf die Frage nach dem Glück". Zu Wort kommen unter anderem Philosophen, Schriftsteller, Künstler und Wissenschafter.

Rezepte zum Glücklichsein oder -werden können nur individuell erprobt werden. Reinhold Messner etwa mahnt zu Beginn seines Beitrag "Die Eroberung des Nutzlosen" zu gesundem Egoismus. Mit philosophischen Anstößen zum Nachdenken verhilft das Buch, herausgegeben von Siegfried Reusch, zu Ideen wie Antworten auf die Frage nach dem Glück ausschauen können. (red, derStandard.at, 29.11.2011)

Buch

Siegfried Reusch: 18 Antworten auf die Frage nach dem Glück - Ein philosophischer Streifzug
Geb. Ausgabe, 232 Seiten, erschienen im S. Hirzel Verlag
ISBN-10: 3777621439
ISBN-13: 978-3777621432

  • Artikelbild
    foto: buchcover/s. hirzel verlag
Share if you care.