EU-Kommission entscheidet über Googles Kauf von Motorola Mobility

29. November 2011, 12:42
2 Postings

US-Konzern spitzt auf umfangreiches Patent-Portfolio

Google könnte Anfang 2012 grünes Licht für den geplanten Kauf der Mobility-Sparte von Motorola aus Europa bekommen. Die EU-Kommission will bis zum 10. Jänner entscheiden, ob sie der Übernahme aus kartellrechtlichen Gründen zustimmt. Das geht aus einer Terminankündigung der EU hervor. Wann mit einer Zustimmung der US-Wettbewerbsbehörde zu rechnen ist, steht noch aus. Google hatte den Zusammenschluss ursprünglich für Ende dieses Jahres geplant.

Patent-Portfolio

Mit Motorola Mobility will sich der Internetkonzern vor allem das reichhaltige Patent-Portfolio des amerikanischen Mobilfunkunternehmens sichern. Die führenden Smartphone-Anbieter überziehen sich derzeit gegenseitig mit Patentklagen und versuchen, damit ihre Marktposition im lukrativen Geschäft zu sichern. Google hat sich mit seinem Smartphone-Betriebssystem Android in relativ kurzer Zeit zum Marktführer aufgeschwungen. (APA/dpa)

Share if you care.