ÖVP-Mandatar Heinz K. Becker im EU-Sprechtag

29. November 2011, 11:30
21 Postings

Ein weiterer "Nachrücker" der ÖVP, Heinz K. Becker ist am Mittwoch Gastgeber im EU-Sprechtag. Er zog nach dem Rücktritt von Hella Ranner als sechster VP-Mandatar ins EU-Parlament in Brüssel ein. Seine Tätigkeit als Generalsekretär des Seniorenbundes führt er seitdem weiter. Die eigene PR-Agentur hat er an seine Frau übertragen.

derStandard.at gibt seinen UserInnen regelmäßig die Gelegenheit, mit EU-Parlamentarieren im Forum zu diskutieren. Die Parlamentarier sind erkennbar an ihrem Poweruser. Heinz K. Becker beantwortet am Mittwoch, dem 30. November während des gesamten Tages die Fragen der UserInnen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Heinz K. Becker fungiert in Brüssel als Sozial- und Bildungssprecher und sitzt neben dem Ausschuss für Beschäftigung und Soziales auch im Ausschuss für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Medien, sowie im Petitionsausschuss.

     

Share if you care.