Prinz Harry nach Militärtraining in den USA wieder daheim

29. November 2011, 10:53
4 Postings

Dritter in britischer Thronfolge war sieben Wochen in Kalifornien

Nach einem mit ausschweifenden Partys garnierten Militärtraining in den USA ist der britische Prinz Harry nach Großbritannien zurückgekehrt. Harry habe seine Ausbildung zum Fliegen von Kampfhubschraubern abgeschlossen und sei wieder in seinem Heimatland, sagte ein Sprecher der Militärbasis im kalifornischen El Centro, wo der 27-Jährige stationiert gewesen war, am Montag (Ortszeit). Demnach traf er am Sonntag wieder in Großbritannien ein.

Der Dritte in der britischen Thronfolge war im Oktober für einen Teil seiner Militärausbildung nach Kalifornien gegangen. Dort verbrachte der für seinen Hang zum Feiern bekannte Prinz auch immer wieder ausgelassene Abende in Clubs und Bars. Im Winter 2007/2008 hatte Harry zehn Wochen als Fliegerleitoffizier in Afghanistan verbracht. Der Einsatz wurde aus Sicherheitsgründen abgebrochen, nachdem Journalisten trotz einer Nachrichtensperre den Aufenthaltsort des Prinzen preisgegeben hatten. Harry will nach eigenen Angaben so bald wie möglich nach Afghanistan zurückkehren. (APA)

Share if you care.