Knoten Vösendorf zu Pfingsten gesperrt

4. Juni 2003, 12:39
posten

Der größte Verkehrsknoten Österreichs wird vom 6. bis 10. Juni wegen Umbauarbeiten gesperrt

St. Pölten - Der größte Verkehrsknoten Österreichs, der Knoten Vösendorf, wird am kommenden Pfingstwochenende vom 6. bis 10. Juni wegen notwendiger Umbauarbeiten gesperrt. Im Schnitt passieren 150.000 Fahrzeuge täglich diese Hauptverkehrsader.

Die Autofahrer werden ersucht, den Konten Vösendorf entweder zu meiden, oder noch vor der Sperre Freitag Abend die Reise anzutreten.

Strecken zu rRückreise wieder befahrbar

Vor dem zu erwartenden Rückreisestrom am Dienstag nach Pfingsten sollen die Strecken wieder ungehindert befahrbar sein. Laut ASFINAG bietet sich das Pfingstwochenende für die Bauarbeiten an, da dafür drei Tage gebraucht werden. Sonst hätte der Knoten Vösendorf an zwei Wochenenden gesperrt werden müssen. Im Schnitt passieren 150.000 Fahrzeuge täglich diese Hauptverkehrsader. (red)

Link

Webcams an der Baustelle Die Asfinag überträgt direkt Bilder von der Baustelle und dem Verkehrsaufkommen

Share if you care.