Der PC als Videorekorder

16. Juni 2003, 08:34
18 Postings

Der Computer kann unter Linux als digitaler Videorekorder verwendet werden - Kein Geld, aber ein wenig Zeit ist nötig

montage: red
Bild 1 von 10

Digitale Videorekorder sind derzeit – vor allem in den USA – in aller Munde. Doch die bekannte Produkte wie etwa TiVo und ReplayTV haben einen großen Konkurrenten: Den PC.

Es gibt nämlich zahlreiche Möglichkeiten, den PC in einen digitalen Videorekorder zu verwandeln. Wer über die nötige Hardware verfügt, muss zudem nicht einmal tief in die Tasche greifen, die benötigte Software ist nämlich kostenlos. So wird also nur ein wenige Zeit benötigt, denn einige der Projekte sind noch nicht sehr ausgereift und wohl eher nur passionierten Bastlern zu empfehlen.

Die vorgestellten Projekte können ausschließlich unter Linux realisiert werden.

Share if you care.