Langzeit-Coach Roberto Mancini

6. Juni 2003, 12:09
9 Postings

Vertrag bei Lazio Rom bis 2008 verlängert, um dem Klub "Stabilität zu verleihen"

Rom - Lazio-Rom-Trainer Roberto Mancini hat seinen Vertrag mit dem italienischen Erstligisten bis 2008 verlängert. Der 38-jährige Coach, der 2000 seine Karriere als Stürmer bei Lazio Rom beendet und im vergangenen August einen Einjahres-Kontrakt als Trainer unterzeichnet hatte, wird in den nächsten fünf Jahren 2,5 Millionen Euro pro Saison verdienen, berichtete die Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" am Mittwoch.

"Mancini ist unser Star und Rom ist für ihn die ideale Stadt", betonte Lazio-Geschäftsführer Luca Baraldi, der an der Sanierung des finanziell stark angeschlagenen Erstligisten arbeitet. Mancini ist von den Lazio-Fans sehr beliebt. Die Tifosi hatten ihn in den letzten Tagen mit Enthusiasmus gefeiert, nachdem die Mannschaft den Platz in der Champions League erobert hatte.

"Wir wollen dem Klub Stabilität verleihen", sagte Baraldi. Der Geschäftsführer arbeitet auch an einer Vertragsverlängerung des Verteidigers Jaap Stam und des Mittelfeldspielers Dejan Stankovic. Ob Stam, dessen Vertrag mit Lazio Rom bis 2005 läuft, in Rom bleiben wird, ist ungewiss. Der Manager des Niederländers, Henke Van Ginkel, führt bereits Gespräche mit AC Milan, berichtete "Corriere dello Sport".(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.