Grey gewinnt "Format"

4. Juni 2003, 10:45
posten

Gegen Etathalter Demner

Erstmals seit Werbergedenken, bei Grey schätzt man so 30 Jahre, hat die Agentur eine Präsentation gegen den Kreativriesen Demner, Merlicek & Bergmann gewonnen: Der Relaunch von "Format" kommende Woche ist der erste große Etatgewinn unter neuem Agenturchef Michael Himmer. Als freie Artdirektorin werkte Eva Buchheim, früher mit Himmer bei Barci & Partner. Die Kampagne startet dieser Tage in TV, Radio, Plakat. STANDARD und etat.at haben die "Überraschung" zu diesem Etatwechsel schon Montag angekündigt. (fid)
Share if you care.