Stadt Ried baut auf Glasfaser

4. Juni 2003, 10:31
posten

Kabelfernseh-Lösungen und Video-on-Demand-Systeme möglich

In der oberösterreichischen Stadt Ried wurde von der dort ansässigen Firma Infotech in den letzten zwei Jahren auf Basis von Cisco-Metro Ethernet ein eigenes Glasfaser-Leitungsnetz gebaut. Dieses Netz, das von Firmenkunden ebenso in Anspruch genommen werden kann wie von Privathaushalten, ist laut Michael Bayer, Director of Service Provider Marketing von Cisco Systems, beispielhaft dafür, wie im Rahmen der EU-Initiative "e2005" Haushalte mit breitbandigem Internet versorgt werden können - um so Dienste im Bereich E-Learning und Telearbeit anzubieten.

Laut Hans Kühberger, Chef der Infotech, sind für Haushalte Kabelfernseh-Lösungen und Video-on-Demand-Systeme möglich. Für das Rieder Spital wurde eine Lösung geschaffen, bei der Röntgenbilder in Sekundenschnelle bearbeitet und transportiert werden. (ruz, DER STANDARD Printausgabe, 4. Juni 2003)

Share if you care.