Eurozone: Arbeitslosenrate unverändert

3. Juni 2003, 15:48
posten

Eurostat weist erneut 8,8 Prozent aus

Luxemburg/Brüssel - Die Arbeitslosenquote der Euro-Zone blieb im April 2003 unverändert zum Vormonat bei 8,8 Prozent, berichtete das EU-Amt für Statistik (Eurostat) am Dienstag. Vor einem Jahr, im April 2002, lag die Quote bei 8,3 Prozent.

In der EU 15 stieg die Arbeitslosenrate im April auf 8,1 Prozent im Vergleich zu 8,0 Prozent im März. Im April 2002 war sie bei 7,6 Prozent gelegen. (APA)

Share if you care.