Carphone Warehouse übernimmt Hutchison Telecom in Deutschland

3. Juni 2003, 11:32
posten

Britischer Mobilfunk-Dienstleister zahlt 48,6 Mio. Pfund

Der britische Mobilfunk-Dienstleister Carphone Warehouse wird den deutschen Konkurrenten Hutchison Telecommunications GmbH übernehmen. Der größte britische Wiederverkäufer von Mobilfunk-Produkten teilte am Dienstag in London mit, für Hutchison würden 46,8 Mio. Pfund (rund 65 Mio. Euro) bezahlt.

Bar

32,4 Mio. Pfund würden in bar beglichen. Mit der Übernahme der Tochter des des französischen Mobilfunknetzbetreibers Orange könne Carphone seine Aktivitäten in Deutschland verstärken und neben dem Verkauf von Mobiltelefonen auch Dienstleistungen veräußern, hieß es.

Weit hinter den Branchenführern Debitel und Mobilcom

Hutchison Telecommunications stand bereits seit längerem zum Verkauf und rangiert als Wiederverkäufer von Mobilfunkprodukten und -diensten der Netzbetreiber weit hinter den Branchenführern Debitel und Mobilcom. Als Interessenten für Hutchison waren in den vergangenen Monaten unter anderem die beiden größeren Konkurrenten aufgetreten. (APA/Reuters)

Share if you care.