Wien schickt Müll nach Zwentendorf

2. Juni 2003, 20:56
posten

In den nächsten Monaten wird Wiener Müll in Niederösterreich lichterloh brennen

Wien - In den nächsten Monaten wird Wiener Müll in Niederösterreich lichterloh brennen. Es wurde eine Kooperation mit einer Abfallverwertungsanlage in Zwentendorf (AVN) vereinbart. Die Anlage dort ist neu und wird anhand der Abfälle aus Wien getestet. 70.000 Tonnen an Rest- und Sperrmüll sowie Straßenkehricht werden verbrannt.

SP-Umweltstadträtin Isabella Kossina hofft, dass mit dem Test bei der AVN Daten für eine neue Müllverbrennungsanlage in Wien gewonnen werden können. Sie glaubt, dass Müllverbrennung "für Wien als Umweltmusterstadt am besten ist". (aw, DER STANDARD Printausgabe 3.6.2003)

Share if you care.