167.000 Euro für Sophia Lorens Handtasche

28. November 2011, 14:57
6 Postings

Bei einer Auktion in Sibirien erzielte das rote Ledertäschchen das Achtfache seines Schätzpreises

Moskau - Eine Handtasche aus dem Besitz von Sophia Loren ist in Sibirien für 167.000 Euro versteigert worden. Das rote Ledertäschchen, das von Giorgio Armani für Sophia Loren entworfen worden war, erzielte bei der Auktion das Achtfache des Schätzpreises.

Loren hatte die Tasche im Oktober bei einem Besuch in Kemerowo spontan dem Regionalgouverneu Aman Tulejew geschenkt. Der Erlös der Tasche soll der Behandlung kranker Kinder zugutekommen. (APA)

 

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Noch immer ein Star: Sophia Loren

Share if you care.