HTCs dünnstes Android-Smartphone Ville erspäht

28. November 2011, 11:32
38 Postings

Dual-Core-Smartphone mit Ice Cream Sandwich soll nur acht Millimeter dick sein

HTC hat mehrere Smartphone-Eisen im Feuer, von denen erst einige Details durchgesickert sind. Nach dem Quad-Code-Boliden Zeta sind nun Spezifikationen und Fotos vom Android-Phone Ville aufgetaucht. Dabei dürfte es sich um das bisher dünnste Smartphone von HTC handeln.

Acht-Millimeter-Androide

Laut einem Bericht von Boy Genius Report soll das Gerät mit einem Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, einem 4,3 Zoll großen AMOLED qHD-Screen und einer 8-Megapixel-Kamera für 1080p-Videoaufnahmen ausgestattet sein. Das Gehäuse soll dabei nur acht Millimeter dünn sein. Als Betriebssystem wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich genannt. Pocketnow hat ein Foto veröffentlicht, die angeblich das Ville zeigt.

Erst im April

Als Marktstart ist von April die Rede, die Präsentation soll am Mobile World Congress im Februar in Barcelona erfolgen. (red)

  • Die Blogger von pocketnow haben ein Foto des HTC Ville veröffentlicht.
    quelle: pocketnow

    Die Blogger von pocketnow haben ein Foto des HTC Ville veröffentlicht.

Share if you care.