Pierre Boulez für Lebenswerk geehrt

27. November 2011, 18:22
posten

Der französische Komponist und Dirigent bekam den mit 15.000 Euro dotierten Preis für elektronische Musik

Karlsruhe - Der französische Komponist und Dirigent Pierre Boulez ist mit dem mit 15.000 Euro dotierten Giga-Hertz-Preis für elektronische Musik ausgezeichnet worden. Das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) ehrte den 86-Jährigen für sein Lebenswerk. Boulez gehört seit Jahrzehnten zu den Vertretern der musikalischen Avantgarde und galt als Provokateur. Von ihm stammt der Satz: "Sprengt die Opern in die Luft!"(APA, DER STANDARD/Printausgabe 28. November 2011)

Share if you care.