Frauen als Ware

25. November 2011, 15:46
posten

ORF-Thema am Montag über Menschenhandel und den sogenannten "Lover-Boy-Trick"

Die ORF-Thema-Redaktion nimmt sich dem Thema Frauen als Ware - Menschenhandel - an. Zuhälter fahren in arme Dörfer Bulgariens, um junge Frauen mit falschen Versprechungen nach Österreich zu locken. Sie spielen ihnen eine Liebesbeziehung vor, in der Fachsprache "Lover-Boy-Trick" genannt. Sind die Frauen erst in Österreich, werden sie mit purer Gewalt zu Prostitution gezwungen.

Vor wenigen Tagen wurde ein solcher Menschenhändler-Ring von der Polizei ausgehoben. Mehr als 30 junge Bulgarinnen konnten aus der Gewalt ihrer Zuhälter befreit werden und in ihre Heimat zurückkehren. In Wien mussten die Frauen in kleinen, schäbigen Wohnungen, sogenannten "Studios", arbeiten. Geschlafen haben viele von ihnen einfach in geparkten Autos, erzählt ein Kriminalist. Thema zeigt am Montag eine Reportage von Martina Wolf und Markus Stachl. (red)

TV-Tipp:

Thema, Montag 28. November 2011, 21:10 Uhr, ORF2

Share if you care.