RBI: Berenberg Bank bestätigt Kaufempfehlung

25. November 2011, 12:36
posten

Wien - Die Analysten der Berenberg Bank haben ihre Empfehlung für die Aktie der Raiffeisen Bank International (RBI) nach der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen bei "Buy" und einem Kursziel von 36,20 Euro bestätigt.

Die am gestrigen Donnerstag veröffentlichten 9-Monatszahlen der RBI sind über den Erwartungen ausgefallen, schreiben die Analysten in ihrer jüngsten Studie. Während die Experten mit einem Ergebnis von 51 Mio. Euro gerechnet hatten, wies das Bankhaus im dritten Quartal einen Gewinn von 130 Mio. Euro aus. Die Berenberg Bank kalkulierte unter anderem mit höheren Abschreibungen.

Die Herausforderung bestünde weiterhin in der Erfüllung der EBA-Quote von 9 Prozent. Nach Definition der europäischen Bankenaufsicht EBA kommt die RBI aktuell auf einen Kapitalbedarf in der Höhe von 2,5 Mrd. Euro.

Der Gewinn wird für 2011 nun auf 4,80 Euro je Aktie geschätzt, 2012 auf 5,18 Euro und für 2013 auf 6,29 Euro. Die Dividende wird 2011 mit 0,70 Euro je Aktie prognostiziert. 2012 gehen die Experten von 0,80 Euro aus und für 2013 von 0,90 Euro je Anteilsschein.

Die Aktien der RBI notierten am Freitag zu Mittag an der Wiener Börse mit einem Abschlag von 3,27 Prozent bei 14,50 Euro. (APA)

Share if you care.