Eklektischer Mix

24. November 2011, 18:17
1 Posting

Das "Stop.Spot!-Festival" bietet an drei Tagen einen erlesenen Soundmix aus verschiedenen Underground-Stilen

Linz - Während in Wien das Songwriter-Festival Blue Bird im Porgy & Bess über die Bühne geht, findet im offenen Kulturhaus Linz das ebenso traditionelle Stop.-Spot!-Festival statt. Eine Namenserklärung muss man auch heuer schuldig bleiben, aber was soll's, das dreitägige Programm ist breit gestreut und dabei dennoch stringent.

Schmerzhaftes Songwritertum samt all den dieses Fach begleitenden Exorzismen und Seelenstriptease bietet die (auch beim Blue Bird gastierende) Formation Evangelista um die US-Musikerin Carla Bozulich, die nach Anfängen im Alternative Country in Richtung weiblicher Tom Waits abgebogen ist. Sie beschließt am Sonntag das Festival.

Ebenso am Sonntag zu erleben: Colin Stetson, Saxofonist und Tour-Mitglied von Arcade Fire. Unter eigenem Namen sucht er archetypisch anmutendes Liedgut heim - wie Lord I Just Can't Keep From Crying Sometimes, das in jeder Chain-Gang zu den Top Ten zählt.

Einen anderen Hausheiligen bietet der Eröffnungsabend: Bruce Gilbert. Bekannt von der britischen Post-Punk-Band Wire, von der er sich im Streit scheiden hat lassen, produziert er solo elektronische Stücke, die in ihrer Knappheit deutlich an die Wire-Schule angelehnt sind.

Den eklektischen Mix des Festivals unterstreichen der britische Ghostpoet mit Elektronik und beseeltem Gesang - zu erleben am Eröffnungstag. Auch heimische Bands wartet das Stop.-Spot!-Festival auf: Die Bands Sex On The Beach ebenso wie Christof Kurzmann, die suprige Queer-Disco-Schnitte Crazy Bitch In A Cave ebenso wie die Band Hella Comet mit ihrem bockigen Lärm-Rock.

Blöderweise wurde immer noch nicht erfunden, dass ein Mensch an zwei Orten zugleich sein kann. (Karl Fluch  / DER STANDARD, Printausgabe, 25.11.2011)

Volles Line-up, Timetable und Details unter stopspot.servus.at

  • Die Band Hella Comet ist nur einer von vielen lässigen Acts beim Linzer Stop.Spot!-Festival.
    foto: ssf

    Die Band Hella Comet ist nur einer von vielen lässigen Acts beim Linzer Stop.Spot!-Festival.

Share if you care.