Das Jubiläumsprogramm der "neuebuehnevillach"

24. November 2011, 13:02
posten

2012 mit Stücken von Handke, Franzobel und Bachmann

Klagenfurt  - 2012 steht der "neuebuehnevillach" ein Jubiläum bevor: Das Theater feier sein zehnjähriges Bestehen. Am Donnerstag wurde der Jubiläums-Spielplan der Öffentlichkeit präsentiert. Darin finden sich Stücke von Peter Handke, Daniel Glattauer oder Ingeborg Bachmann. Insgesamt stehen zwölf Produktionen, davon sieben Uraufführungen, eine österreichische Erstaufführung, zwei Kinder- und ein Jugendtheater sowie Gäste auf dem Programm.

Die erste Premiere im neuen Jahr findet am 26. Jänner mit der Gegenwartskomödie "Radowan III" von Dusan Kovacevic, einem serbischen Autor, statt. Ihm folgt am 31. März ein heimischer Dramatiker: Franzobel schrieb mit "Der junge Hitler" bereits zum zweiten Mal ein Auftragswerk für die neuebuehnevillach. Regisseurin Katrin Ackerl Konstantin hebt den Shakespeare Klassiker "Romeo und Julia" in einen aktuellen Kontext und spielt diesen unter dem Thema "Love me queer!" mit der Frage: "wer darf wann wen wie lieben?". Premiere ist am 23. Juni 2012.

Als "wahrscheinlich wichtigstes Theaterstück für Kärnten, von einem der größten Kärntner Schriftsteller", wie es im Programm heißt, wird Peter Handkes Familientragödie "Immer noch Sturm" am 20. September auf die Bühne kommen. Im Spielplan finden sich außerdem Stücke von Ingeborg Bachmann ("Udine geht") oder Daniel Glattauer ("Alle sieben Wellen").  (APA)

Share if you care.