Flugpassagier verwechselt Notausgang mit Toilettentür

24. November 2011, 07:35
78 Postings

Von anderem Passagier zurückgerissen

Hanoi - Ein 81-jähriger Passagier hat bei einem Flug nach Vietnam versucht, den Notausgang zu öffnen, weil er dahinter die Toilette vermutete. Ein anderer Passagier riss den Mann aus Taiwan zurück, berichtete die Zeitung "Dan Tri" am Donnerstag.

Der Zwischenfall passierte auf einem Flug der Vietnam Airlines von Taiwan nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Dem Mann droht jetzt eine Strafe von 20 Millionen Dong (rund 720 Euro).

Zweiter Vorfall in diesem Monat

Erst Anfang November hatte ein 22-Jähriger Student versucht, den Notausgang zu öffnen, als sein Flugzeug in Ho-Chi-Minh-Stadt zum Start beschleunigt hatte. Er sagte später, er sei zum ersten Mal geflogen und habe die Aussicht besser genießen wollen. (APA)

Share if you care.