Internet und Privatsphäre in Zeiten von Facebook

23. November 2011, 18:00
12 Postings

Datenschutz war das Thema einer Podiumsdiskussion von Außenministerium und STANDARD heute Abend im 21er Haus. Es diskutierten, moderiert von STANDARD-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid, Daniela Zimmer, Mitglied der Datenschutzkommission, Konrad Becker, Direktor World-Information Institute, Daniel Domscheit-Berg, Ex-Sprecher Wikileaks und Gründer von Openleaks sowie Max Schrems, der Initiator von "Europe versus Facebook". Der Livestream war hier auf derStandard.at abrufbar.

Share if you care.