Kaiserliche Menagerie in zwei Dimensionen

Ansichtssache23. November 2011, 16:00
2 Postings
Bild 1 von 5
foto: österreichische nationalbibliothek

Flusspferd

Wien - Mit der Sonderausstellung "Von Fischen, Vögeln und Reptilien" zeigt die Nationalbibliothek vom 24. November bis zum 29. Jänner in ihrem Prunksaal ganz besondere Schätze aus dem kaiserlichen Fundus: Tieralben aus der Zeit um 1600. Sie selbst sei mit "fast kindlicher Freude" durch die Ausstellung gegangen, berichtete Generaldirektorin Johanna Rachinger. Es sei diese "ganz unmittelbare Faszination" mit der Tierwelt, die wir in Zeiten von Film und Foto genauso kennen wie schon die Menschen der frühen Neuzeit.

weiter ›
Share if you care.