Der Kleinste kommt noch größer raus

Ansichtssache
23. November 2011, 16:52

Zum A1 gesellt sich ab Februar ein fünftüriger Sportback. Weltpremiere ist auf der Tokyo Motor Show, DER STANDARD nahm schon jetzt Platz

Bild 1 von 14»
foto: werk

Psst! Noch ganz geheim! Handys und Kameras abgeben! Sperrfristerklärung unterzeichnen! Augen schließen beim Betreten der Räumlichkeiten!

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 80
1 2 3

A1 ist wirklich ein passenderer Name als jet2web.

Gratulation zu dieser Entscheidung.

Audisumpf!

Audi wird immer uninteressanter, die versinken komplett in den Gewöhnungseffekt des Markengesichtes.

Kostet mir einfach zuviel...

... da können sie nachbessern was sie wollen!

nur ein Polo

Warum dieser Manga-Look? Genau wie beim MINI... müssen teure Kleinwagen die aus Deutschland kommen immer aussehen als wären sie für Dreijährige entworfen worden?

Tja, macht es Sinn, ein Auto so zu designen, dass es sich gut verkauft?

das design machts nicht, sondern der name

und dessen gekonnt aufebautes und konserviertes image.

jeder opel verkauft sich mit den 5 ringen am kühler wahrscheinlich wie "geschnitten brot".

Mit sicherheit sogar

dass ist ja dann immerhin ein Ring mehr als bei Audi

5 Ringe

können das gleiche auch besser

olympischer opel? ;-P

mea culpa ..

sind wirklich 4.

gebe zu, mir das emblem nie im detail angesehen zu haben..

Kommt drauf an.

Der GTI verkauft sich auch gut ... halt bei gewissen (bildungsfernen) Käuferschichten.

Ist eben immer eine Frage, wen man ansprechen will.

Ich schlage vor, Sie lesen den Thread, bevor Sie hier sinnbefreit herumposten.

Naja ... 'Leute mit Geschmack' sind sowieso nicht die Zielgruppe dieses invertierten Schlaglochs.

wieder ohne ausstrahlung das ding, aber wird neue

zielgruppen erschließen. wird vielen leuten ermöglichen, nun auch audi zu fahren. da kauft man halt was kleineres mit weniger platz und hat dafür audi! what a bargain!

Schau mir mal ob deine Bürokraft ihren A3 eintauscht?

die hat gerade in forstinger-alufelgen für den winter investiert (also endlich die radzierkappen runtergenommen)

es ist also davon auszugehen, dass sie den nackerten a3 vorerst weiter fahren wird.

Ja, wissen wir eh. Ausstrahlung hat es nur, wenn es nicht vom VW-Konzern kommt und sich schlecht verkauft.

bledsinn

gibt genug autos, die mehr stückzahlen als dieses ding zusammenbringen und immer noch mehr emotionen wecken.
fang doch einmal an zu denken, zeit wär's zumindest.

Diese Emotionen bringen spätestens am Sekundärmarkt halt nichts mehr ein, ein Audi immer...

Schön, dass Sie Ihr Posting so passend betiteln.

hervorragend argumentiert

man sieht: auch du bist in der lage, deine intellektuellen möglichkeiten gänzlich auszuschöpfen. weiter so!

Der Fiat 500 ist in der Klasse ganz nett,

eventuell auch der MiTo.

... im Zweifel halt

mit Stahlfelgen und manueller Klimaanlage.

stimmt....

aber manche kratzen das geld für alufelgen noch irgendwie zusammen oder rüsten ein paar monate später aus dem after market nach (wenn wieder luft da ist). sparen tuns gerne bei den dingen die man nicht so sieht: klima, bluetooth, radio etc..

gibts bei audi eigentlich noch fenster mit kurbel?

Posting 1 bis 25 von 80
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.