Source-Code von "Doom 3" veröffentlicht

id-Software gibt Code des Egoshooter-Klassikers frei

id Software hat den Source-Code des Grusel-Shooters "Doom 3" veröffentlicht. Hobby-Entwickler und Interessierte können sich den Code ab sofort herunterladen, gab id-Software-Mitbegründer John Carmack über Twitter bekannt.

Verzögerung

Die Veröffentlichung unter der Gnu Public Licence hättet bereits Anfang November stattfinden sollen, in letzter Minute wurden allerdings rechtliche Probleme festgestellt. Carmack musste daraufhin einige Code-Zeilen umschreiben. Der Entwickler-Guru hofft, damit das kreative Potenzial der Community anregen zu können und wünscht sich, dass auch andere Studios seinem Vorbild folgen.

Klassiker

Doom 3 erschien 2004 für PC, ein Jahr später folgte die Umsetzung für Xbox. Für die Fortsetzung verspricht das Studio nicht nur grafisch gravierende Neuerungen für den "Korridor-Shooter".

Link

Github

  • Doom 3
    foto: id software

    Doom 3

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.