Samsung spottet in Werbevideo über Apple-Manie

23. November 2011, 11:41
436 Postings

"Ich würde mir nie ein Samsung holen, ich bin kreativ"

Samsung will etwas Realität in Apples Magie bringen und zeigt in einem Werbevideo des Galaxy S II Video Apple-Hardcore-Fans als Lemminge. Sie seien so vom Marketing geblendet, dass sie ein besseres Smartphone nicht erkennen.

"Es ist ein Samsung!"

Die Szene: Eine Warteschlange vor einem Store, einige stehen sich bereits seit drei Wochen die Beine in den Bauch. Plötzlich tauchen cool wirkende Leute auf und ziehen mit ihrem Samsung Galaxy S II die Aufmerksamkeit der Wartenden auf sich. Was ist es? Was ist es? Ein Raunen geht durch die Runde: "Es ist ein Samsung!" Und schon kommt der nächste Schlag: "Ich würde mir nie ein Samsung holen, ich bin kreativ", brummt einer.

4G gegen 3G

Im Video wird ebenfalls auf die 4G-Fähigkeit des Galaxy S II hingewiesen, während iPhones nur 3G bieten. Die nächste Version soll nämlich mit einer HD Kamera und 4G ausgestattet sein. Es sei, so auch der Titel der Werbung, "das nächste große Ding". Apple oder das iPhone werden im Spot nicht erwähnt, aber wenn sich Menschen Stunden vor einem Geschäft mit Smartphone in der Hand anstellen, liegt die Assoziation zum Cupertino-Unternehmen nahe.

Apple-Lemminge

Samsungs Idee, Apple durch den Kakao zu ziehen, ist nicht neu. Motorola hat sich zum Beispiel für eine Xoom Tablet Werbung den legendären 1984-Macintosh-Spot vorgeknöpft. Darin werden Apple-Nutzer als ahnungslose Jünger dargestellt. (ez, derStandard.at, 23.11.2011)

  • "Wow", heißt es hinter der Warteschlangen-Absperrung beim Erblicken des Galaxy S II.
    foto: screenshot

    "Wow", heißt es hinter der Warteschlangen-Absperrung beim Erblicken des Galaxy S II.

  • Im Xoom-Tablet-Spot macht sich Motorola über die "Einheitsmasse der Apple-Jünger" lustig.
    foto: screenshot

    Im Xoom-Tablet-Spot macht sich Motorola über die "Einheitsmasse der Apple-Jünger" lustig.

Share if you care.