Sony stellt Launch-Games und AR-Tricks der PS Vita vor

23. November 2011, 10:59
13 Postings

Breites Portfolio an Games und zahlreiche Apps zum Europa-Start verfügbar

Sonys Spiele-Handheld PlayStation Vita wird ab dem 22. Februar europaweit erhältlich sein. Im Rahmen eines Presse-Events stellte der Konzern alle First-Party-Spiele vor, die zum Starttermin Verfügbar sein werden. Das Launch-Portfolio umfasst folgende Sony-Werke:

  • Uncharted: Golden Abyss
  • WipEout 2048
  • Reality Fighters
  • Little Deviants
  • ModNation Racers: Road Trip
  • Everybody's Golf
  • Escape Plan
  • Gravity Rush
  • Hustle Kings
  • MotorStorm RC
  • Top Darts
  • Super StarDust Delta

Nicht gelistet wurden die Launch-Games von Drittherstellern. Für den Start wurden unter anderem "F1 2011", "Ridge Racer" und "Virtua Tennis 4" bestätigt. Außerdem befänden sich für den europäischen Markt folgende Spiele in der Entwicklung:

Army Corps of Hell, Asphalt: Injection, Disgaea 3 Return, Dungeon Hunter: Alliance, Dynasty Warriors Next, EA Sports FIFA Football, F1 2011, Lego Harry Potter: Jahre 5-7, Lumines Electronic Symphony, Michael Jackson: The Experience, Ninja Gaiden (Arbeitstitel), OddWorld: Strangers Vergeltung, Puddle, Pure Chess, Putty Squad Vita, Rayman Origins, Shinobido 2, Silent Hill: Book of Memories, Stardrone Extreme, Super Monkey Ball Banana Splitz, Supremacy MMA, Tales from Space: Mutant Blobs Attack, The Treasures of Montezuma Blitz, Touch My Katamari, Troopies, Ultimate Marvel vs. Capcom, Urban Trials, Orc Attack, Ben 10 Galactic Racing, Dragon's Racing, Robot Rescue Revolution, Mortal Kombat, Assassin's Creed, Bioshock, Street Fighter X Tekken, Call of Duty, Unit 13, MotorStorm RC.

Neue Games

Sony gab weiters bekannt, dass der Entwickler von MAG und der SOCOM-Reihe an einem Third-Person-Shooter mit dem Namen "Unit 13" arbeitet, der im Zeitraum der Veröffentlichung des PS Vita-Systems herauskommen soll.

Evolution Studios hingegen arbeitet an einem weiteren Rennspiel für PS Vita und PS3. "MotorStorm RC" verbindet "die gute alte Fernsteuerung" mit zeitgemäßem Rennspiel-Gameplay. Über Cross-Play können Spieler von PS Vita und PS3 gegeneinander antreten. Wer beide Systeme besitzt, muss nur einmal für das Download-Game bezahlen.

Apps und Augmented Reality

Zu den verfügbaren Apps reihen sich Flickr, Twitter, Facebook und FourSquare. Im Lieferumfang enthalten werden zudem einige Anwendungen und Games für Augmented Reality sein. Die PS Vita wird sowohl mit Hilfe von AR-Karten als auch ohne feste Bezugspunkte virtuelle Inhalte in die Umgebung "zaubern" können.

Die PS Vita wird inklusive dieser Funktionen ab 249 Euro in Österreich erhältlich sein. Spiele werden sowohl als Download als auch auf Speicherkarten ausgeliefert.

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sony verspricht zahlreiche Games zum Start der PS Vita

  • Unit 13
    foto: sony

    Unit 13

Share if you care.