Fahnder heben Menschenhändlerring aus

22. November 2011, 19:50
posten

Pressekonferenz am Mittwoch

Wien - Österreichische Fahnder haben in Zusammenarbeit mit bulgarischen Behörden einen Menschenhändlerring ausgehoben. Das gab das Innenministerium am Dienstagabend bekannt. Die Ermittlungen seien über einen längeren Zeitraum gegangen, sagte Bundeskriminalamtssprecherin Silvia Strasser. Es gab mehrere Festnahmen.

Nähere Auskünfte über die Operation Montana gab es vorerst nicht. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner wird am Mittwoch (10.00 Uhr, BMI) in einer Pressekonferenz mit Vertretern der heimischen Polizei und Staatsanwaltschaft sowie Vertretern der Staatsanwaltschaft Sofia über den Fall informieren. (APA)

Share if you care.