Elf Tote bei Bombenanschlag in Mogadischu

22. November 2011, 18:49
posten

Explosion unweit des Flughafens

Mogadischu - Bei einem Bombenanschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind am Dienstag elf Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Der Sprengsatz sei im Bezirk Medina unweit des internationalen Flughafens an einer häufig von Regierungsbeamten genutzten Straße explodiert, teilte der zuständige Bezirkskommissar Ahmed Addow mit.

Medina gilt mit dem Hauptquartier der 9.000 Mann starken Truppe der Afrikanischen Union als sicherster Stadtteil Mogadischus. In den vergangenen Wochen hatte die Afrikanische Union gemeldet, sie habe die islamistische Al-Schabaab-Miliz vollständig aus der somalischen Hauptstadt vertrieben. (APA)

Share if you care.