Mehr TV-Tipps für Mittwoch

22. November 2011, 17:40
posten

Fleisch: Ein Lebensmittel zwischen Tabu und Delikatesse | Am Punkt: Küche statt Karriere | Weltjournal: Der ausgebeutete Planet | Anne Will: Versichern, verkaufen, verschaukeln | Zoom: Angst ums Geld - Wer hat Schuld am Eurochaos? | Die Harald Schmidt Show | Papillon

16.15

DOKU-SCHWERPUNKT

Fleisch: Ein Lebensmittel zwischen Tabu und Delikatesse Der österreichische Journalist Gustav W. Trampitsch untersucht die Zusammenhänge zwischen Fleischkonsum und Welthunger. Im Anschluss: Eine Hand voll Leben - Geschichte(n) vom Mais (17.00) und Hunger, Zorn und leere Teller - Irrtümer und Chancen der Welternährung (17.45). Bis 18. 30, 3sat

21.55

DISKUSSION

Am Punkt: Küche statt Karriere - warum wollen immer mehr Frauen zurück an den Herd? Bei Meinrad Knapp diskutieren unter anderem Journalistin Angelika Hager (Profil) und Maria Rauch-Kallat (ÖVP). Im Analysestudio: Karin Strobl, Chefredakteurin Regionalmedien Austria. Bis 23.00, ATV

22.30

MAGAZIN

Weltjournal: Der ausgebeutete Planet - Energie bis ins 24. Jahrhundert! Mit der neuen Wunderressource "Schiefergas" lassen sich CO2-Emissionen mit einem Handstreich drastisch reduzieren. Doch die Nebenwirkungen des neuen Hoffnungsträgers sind gravierend. Bis 23.05, ORF 2

22.45

DISKUSSION

Anne Will: Versichern, verkaufen, verschaukeln - wer traut noch seinem Berater? Mit Finanztest-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen, Verdi-Versicherungsexpertin Ira Gloe-Semler, Ralf Berndt, Vorstandsmitglied der Stuttgarter Lebensversicherung, Versicherungskaufmann Axel Lange, Versicherungsmakler Walter Benda und Versicherungsopfer Hermann Boyer. Am Pult berichtet Kornelia Hagen über die Ergebnisse ihrer Studie zur Riester-Rente. Bis 0.00, ARD

22.45

MAGAZIN

Zoom: Angst ums Geld - Wer hat Schuld am Eurochaos? Die Autoren Karl Hinterleitner, Reinhard Laska und Christian Rohde reisen zu den Schauplätzen der Krise und stellen fest: Es gibt Gewinner und Verlierer der Krise. Bis 23.15, ZDF

23.15

LATE-NIGHT

Die Harald Schmidt Show Seit zehn Jahren hilft die Psychoanalytikerin Angelika Kallwass in ihrer TV-Sendung Zwei bei Kallwass zwei Menschen bei der Bewältigung ihrer Probleme. Zum Jubiläum darf sie sich nun um ihren Kollegen Harald Schmidt kümmern. Die Band Jupiter Jones spielt live im Studio. Bis 0.15, Sat.1

1.15

GEFANGENENDRAMA

Papillon (USA 1973, Franklin J. Schaffner) Spannende Flucht von der Teufelsinsel. Mit Steve McQueen, Dustin Hoffman und einem schönen Fehler in der Schlussszene: Achten Sie auf den gut sichtbaren Taucher, der die beiden Geflüchteten durchs Wasser zieht. Bis 3.40, HR

Share if you care.