Windows 8 verspricht einfache Installation

22. November 2011, 11:20
87 Postings

Entwickler haben den Installationsprozess um 80 Prozent gegenüber Windows 7 verkürzt

Windows 7 führt den Nutzer während der Installation durch nicht weniger als 60 Einstellungsfenster sowie unzählige Mausklicks und stiehlt dem Anwender damit mehrere Stunden seines Lebens. Microsofts Entwickler wollen mit Windows 8 dem entgegensteuern und den Installationsprozess des kommenden Systems um 80 Prozent verkürzen.

Wenige Klicks

Lediglich 11 Klicks werden zum Aufsetzen von Windows 8 benötigt. Der neue Installationsprozess scannt die PC-Hardware auf Kompatibilität, sucht nach der am besten geeigneten Windows-Version und geht zügig mit dem Update voran. Sollte man Windows 8 als Download erwerben, wird der Setup-Screen gleich mit dem richtigen Produktschlüssel versehen. So spart man sich die Eingabe des 25-stelligen Codes. Für fortgeschrittene Anwender können optional Multi-Boot-Konfigurationen und spezialisierte Netzwerk-Installationen vornehmen.

  • Windows 8-Installation soll flotter von der Hand gehen als das Windows 7-Setup
    foto: microsoft

    Windows 8-Installation soll flotter von der Hand gehen als das Windows 7-Setup

Share if you care.