Moskau droht mit Raketenstationierung in Weißrussland

21. November 2011, 21:07
20 Postings

Waffen könnten auch in der russischen Region Krasnodar am Schwarzen Meer aufgestellt werden

Moskau - Russland hat im Streit um die US-Pläne zum Aufbau eines Abwehrsystems in Europa einem Medienbericht zufolge mit der Stationierung von Raketen in Weißrussland gedroht. Zudem könnten die Waffen vom Typ Iskander auch in der russischen Region Krasnodar am Schwarzen Meer aufgestellt werden, meldete die Nachrichtenagentur Interfax am Montag unter Berufung auf hochrangige diplomatische Kreise.

Die Pläne des früheren US-Präsidenten George W. Bush für einen Raketenschild in Europa wurden unter seinem Nachfolger Barack Obama zwar angepasst, um die russischen Bedenken zu mildern. Die Regierung in Moskau sieht sich aber nach eigenem Bekunden auch durch das veränderte System bedroht, das frühestens 2020 voll funktionsfähig sein soll. Die USA haben erklärt, dass der Schild sich gegen potenzielle Angriffe aus Staaten wie dem Iran richtet. (APA/Reuters)

Share if you care.