"Farbenlehre" bei Salzburg-AG

21. November 2011, 17:48
6 Postings

Ex-VP-Sekretär Schitter in den Vorstand gewählt

Salzburg - Leonhard Schitter (44) ist neuer Vorstand des regionalen Energieversorgers Salzburg AG. Schitter - bisher Geschäftsführer beim Salzburger Holzunternehmen Kaindl - folgt dem mit Jahresende ausscheidenden Vorstandssprecher Arno Gasteiger (64). Neuer Vorstandssprecher ist die bisherige Nummer Zwei im Vorstand August Hirschbichler (57).

Schitters einstimmige Nominierung durch den Aufsichtsrat am Montag war keine Überraschung. Der ehemalige politische Sekretär der Landeshauptleute Hans Katschthaler und Franz Schausberger (beide ÖVP) wurde seit Wochen als Favorit für den Posten gehandelt.

In der Begründung für seine Kür betonte Aufsichtsratsvorsitzer Landeshauptfraustellvertreter David Brenner (SPÖ) freilich vornehmlich dessen Erfolge während seiner Tätigkeit für Kaindl. Dazu komme, dass Schitter auch den öffentlichen Dienst kenne.

Im Sinne der vom Bundesrechnungshof geforderten Offenlegung von Managergehältern bei öffentlichen Unternehmen sollen laut Brenner Schitters Bezüge nach Abschluss der Vertragsverhandlungen veröffentlicht werden. (neu, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 22.11.2011)

Share if you care.