Historischer Kalender

21. November 2011, 11:30
posten

21. November

1276 - König Ottokar II. von Böhmen muss vor den Toren Wiens Frieden mit Rudolf von Habsburg schließen und auf Österreich, die Steiermark, Kärnten, Krain, die Windische Mark und das Egerland verzichten.

1776 - Goethes Schauspiel "Die Geschwister" wird im Weimarer Liebhabertheater uraufgeführt.

1806 - Der französische Kaiser Napoleon I. verbietet den Handel mit Großbritannien und britischen Waren und leitet so die "Kontinentalsperre" ein.

1811 - Der Dramatiker Heinrich von Kleist scheidet in Berlin zusammen mit seiner Gefährtin Henriette Vogel freiwillig aus dem Leben.

1831 - Erster Arbeiteraufstand in Frankreich: 38.000 Seidenweber erheben sich in Lyon, nachdem die zugestandenen Mindestlöhne außer Kraft gesetzt wurden. 20.000 Soldaten schlagen die Proteste am 3.12. blutig nieder.

1901 - In Dresden wird das Singgedicht "Feuersnot" von Richard Strauss uraufgeführt.

1916 - Kaiser Franz Joseph I., der 1848 den österreichischen Thron bestiegen hatte, stirbt im Alter von 86 Jahren im Schloss Schönbrunn. Neuer Kaiser wird sein 29-jähriger Großneffe Karl, der mit Prinzessin Zita von Bourbon-Parma verheiratet ist.

1956 - Der in Ungnade gefallene ehemalige sowjetische Außenminister und Ministerpräsident Wjatscheslaw Molotow wird auf den bedeutungslosen Posten eines Ministers für Staatskontrolle abgeschoben (später Botschafter in Ulan Bator und bei der IAEO in Wien).

1961 - Die Automobilkonzerne Alfa-Romeo und Renault gründen zusammen die "Sviluppo Automobilistico Meridionale" (SAM). Dort soll der R4 produziert werden.

1991 - Der Weltsicherheitsrat schlägt den ägyptischen Vizepremier Boutros Boutros-Ghali, einen koptischen Christen, als sechsten UNO-Generalsekretär vor. Er löst den Peruaner Javier Perez de Cuellar ab.

1991 - Nach 133 Tagen auf See erreicht Gerard d'Aboville nach seiner Pazifiküberquerung mit seinem Einmann-Ruderboot die amerikanische Westküste.

2006 - Der Regens des St. Pöltener Priesterseminars Anton Leichtfried, übernimmt als neuer Weihbischof von St. Pölten die Nachfolge von Heinrich Fasching. Am 25.02.2007 wird er im Dom zu St. Pölten von Bischof Klaus Küng zum Bischof geweiht.

Geburtstage: Desire Felicien Mercier, belg. Theologe (1851-1926)
Olav Duun, norw. Schriftsteller (1876-1939)
Alexander Maximilian Giese, öst. Lyriker und Übersetzer (1921- )
Roger Fauroux, frz. Politiker (1926- )
Carlos Murciano, span. Lyriker (1931- )
Malcolm Benjamin Graham Williamson, brit. Komponist (1931- )
Margriet de Moor, niedl. Autorin (1941- )
Martin Andermatt, schwz. Fußballer (1961- )

Todestage: Heinrich von Kleist, dt. Dramatiker (1777-1811)
Franz Joseph I., Kaiser von Österreich (1830-1916)
Daniel Mann, amer. Filmregisseur (1912-1991)
Abdus Salam, pakist. Physiker (1926-1996)

(APA)

 

Share if you care.