Die vier Schlüssel zu Apples Erfolg

21. November 2011, 11:12
61 Postings

Apples Produkt-Manager Greg Joswiak erklärte, was den Konzern so erfolgreich macht

Greg Joswiak ist bei Apple für das Produkt-Marketing von iPhone, iPad und iOS zuständig. Im Rahmen der Veranstaltung "Silicon Valley Comes to Cambridge" erklärte er, welche vier Faktoren für Apples Erfolg entscheidend sind: Fokus, Einfachheit, Mut und der Beste sein zu wollen.

Wenige, gute Produkte

Fokussieren bedeute "nein, nicht ja zu sagen", zitiert der WSJ-Blog Tech Europe den Produkt-Manager. Die Einnahmen von 100 Milliarden US-Dollar werden bei Apple mit nur wenigen Produkten erwirtschaftet. Wenn man sich in zu vielen Dingen versuche, würde keines davon wirklich gut werden.

Komplexe Dinge einfach machen

Der zweite Faktor sei Einfachheit. Dabei sei es falsch daraus zu schließen, dass man eine komplexe Sache bei ihren Grundbestandteilen belassen müsse, damit sie einfach wird. Wenn man sein Produkt und die Probleme wirklich gut kenne, sei es auch möglich komplexe Dinge zu vereinfachen.

Mut zu Entscheidungen

Wichtig sei auch der Mut zu Entscheidungen. Man dürfte nicht alten Ideen nachhängen, auch wenn man damit einst erfolgreich gewesen sei. "Man entwickelt kein Produkt, nur weil alle anderen es auch haben", so Joswiak.

Der Beste sein

Und schließlich müsse man immer der Beste sein wollen, wenn man den Markt mit einem Produkt betrete. Wenn das nicht der Fall ist, sollte man es gar nicht erst versuchen. "Bei Apple interessiert es uns nicht, wenn wir nicht die Besten sein können." (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alles Säulen des Erfolgs: Fokus, Einfachheit, Mut und der Beste sein zu wollen.

Share if you care.