"Grauer Star" als häufigste Operation

21. November 2011, 10:47
1 Posting

Gefolgt von Eingriffen an der Haut

Laut Daten der Statistik Austria wurden in den österreichischen Krankenanstalten im Jahr 2010 insgesamt 4.441.999 Einzelleistungen registriert, darunter 1.214.687 operative Leistungen und 3.227.312 diagnostisch-therapeutische Leistungen. Im Vergleich zum Vorjahr war bei den operativen Leistungen ein Plus von 1,3 Prozent bei den nicht operativen Leistungen von 0,04 Prozent zu verzeichnen. 

Häufigste Operationen

Häufigste operative Leistungen waren im Jahr 2010 Operationen am Bewegungsapparat (301.972), am Urogenitaltrakt (einschließlich geburtshilfliche Operationen; 260.393) sowie am Verdauungstrakt (135.030). Bei den einzelnen operativen Leistungen erwies sich die Kataraktoperation ("Grauer Star") als häufigste Operation (81.567). Häufig waren des Weiteren Operationen der Haut (61.932), Operationen im Zusammenhang mit einer vaginalen Entbindung (49.651), Operationen des Kniegelenks (45.827), Curettagen der Gebärmutter (39.118) und Entbindungen durch Kaiserschnitt (22.243). (red, derStandard.at)

Share if you care.