Wiener Kör GmbH: Kurze Suche nach neuer Leitung

20. November 2011, 17:27
1 Posting

Ausschreibungsfrist nur von 29. Oktober bis 20. November

Wien - Das Leitungsduo der Kunsthalle Wien, Bettina Leidl und Gerald Matt, ist seit 2007 auch für die Geschäftsführung von Kunst im öffentlichen Raum (Kör GmbH) zuständig. Mit 1. Dezember übernimmt Leidl aber, wie berichtet, Departure. Die Kör GmbH schrieb daher die Geschäftsführung aus. Allerdings sehr spät: Dass Leidl die Kunsthalle verlassen wird, ist seit Mitte September bekannt. Die Kör-Ausschreibung wurde jedoch erst am 29. Oktober veröffentlicht. Zudem betrug die Bewerbungsfrist lediglich drei Wochen: Sie endete am 20. November.

Die Geschäftsführung soll demnächst gefunden sein: Leidl will die Geschäfte ordnungsgemäß übergeben. Bestellt werde die Leitung aber nicht, wie der Ausschreibungstext es nahelegt, von der Kör GmbH, sondern vom Kulturamt. Denn die rot-grüne Koalition kam überein, Kör von der Kunsthalle zu trennen. Kör erhielt heuer 800.000 Euro Subventionen. Allein der Personalaufwand beträgt laut Ansuchen von Leidl und Matt 171.500 Euro. (trenk/DER STANDARD, Printausgabe, 21. 11. 2011)

Share if you care.