Auch Geheimdienstchef Senussi verhaftet

20. November 2011, 17:42
106 Postings

Bericht über Festnahme im Haus seiner Schwester - Gesucht vom Haager Gerichtshof

Tripolis - In Libyen ist nach Angaben des Übergangsrats auch der ehemalige Geheimdienstchef Abdullah al-Senussi gefasst worden. Ein ranghoher Vertreter des Übergangsrats, der namentlich nicht genannt werden wollte, teilte am Sonntag mit, Senussi sei in der Region Al-Gira im Süden Libyens gestellt worden.

Über den Tag oder die Umstände der Festnahme machte er zunächst keine Angaben. Der Sender Free Libya TV berichtete, das Bataillon von Jefel Fazzan habe Senussi im Haus seiner Schwester bei Sabha gefangen genommen.

International gesucht

Senussi wurde vom Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH) wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ebenso per Haftbefehl gesucht wie der in der Nacht zum Samstag gefasste Sohn des getöteten libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam.

Der Gerichtshof hatte Ende Juni einen Haftbefehl gegen Gaddafi, seinen Sohn Saif al-Islam und Senussi erlassen. Ihnen wurde vorgeworfen, den Sicherheitskräften ihres Landes den Auftrag zu Morden, Verfolgung und Verbrechen gegen die Menschlichkeit erteilt zu haben.

Der 39-Jährige Saif al-Islam wurde in der Region Wadi al-Ajal im Südwesten Libyens festgenommen, wie der Anführer der Brigade von Sintan, Al--Ajmi al-Atiri, am Sonntag bekannt gab. Seine Brigade war demnach zusammen mit Kämpfern aus der Region Targen für die Festnahme verantwortlich. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Flugzeug, in dem Saif Gaddafi in Sintan festgehalten wird, wird von Kämpfern belagert.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Abdullah Al-Senussi, Geheimdienstchef

Share if you care.