Ukrainischer Darth Vader fordert Grundstück für Raumschiff

19. November 2011, 09:37
6 Postings

Kostümierter marschiert in voller Montur mit einem Antrag ins Rathaus von Odessa - mit Video

Kiew - In einem Kostüm der Star-Wars-Figur Darth Vader ist ein Ukrainer in das Rathaus der südlichen Stadt Odessa marschiert und hat ein Grundstück für sein Raumschiff gefordert. "Ich bin Darth Vader", sagte der Mann nach Angaben der Behörden zu den sichtlich irritierten Wachleuten des Gebäudes.

Der verkleidete Mann erklärte in weiterer Folge: "Ich habe gehört, dass in Odessa Land aufgeteilt wird. Ich bin wegen meines Anteils gekommen - für das Raumschiff." Der Darth Vader-Auftritt wurde gefilmt und als Video auf Youtube veröffentlicht.

 

Begehrte Grundstücke an der Küste gratis

Die örtlichen Behörden hatten kürzlich angekündigt, begehrte Grundstücksteile an der Küste gratis zu verteilen. Obwohl der Bürgermeister daraufhin erklärte, es handle sich um einen Fehler, wurde die umstrittene Entscheidung nicht widerrufen.

"Darth Vader" überreichte seinen Antrag einer Angestellten, nachdem er seine Maske abgenommen hatte. Innerhalb der kommenden 30 Tage werde er nun darüber informiert, ob er das Land haben dürfe, sagte er. "Ich denke, alles wird glattgehen - denn der Bürgermeister und viele Abgeordnete sind auf der dunklen Seiten der Macht." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Darth Vader überrascht die Wachleute des Rathauses in Odessa.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Stolz zeigt er seinen Antrag auf eines der Grundstücke, welche von den Behörden irrtümlich zur Gratis-Verteilung ausgeschrieben wurden.

Share if you care.