Kommt näher!

18. November 2011, 19:25
posten

Der Raum Glockengasse 9 im zweiten Bezirk zeigt im Rahmen der Vienna Art Week zwei Arbeiten zum Thema Nähe und Distanz

Wien - Auch so ein Irrtum: Je näher man an etwas herankommt, desto besser sieht man es. Stimmt ebenso wenig wie "Distanz schafft Objektivität". Tatsächlich sind Näheverhältnisse und Abstandhalten meist vermischt. Die Performanceausstellung Performing Proximity, die der Raum Glockengasse 9 -im zweiten Bezirk - im Rahmen der Vienna Art Week zeigt, macht diese Mischung erfahrbar. Die portugiesische Künstlerin und Tänzerin Vania Rovisco und der Südafrikaner Athi-Patra Ruga zeigen zwei Perspektiven davon.

Rovisco in ihrer Live-Installation Wandering act of attachment und Ruga in seiner Videoperformance ... After He Left von 2008. Kuratorin Claudia Marion Stemberger weist mit der Präsentation dieser Künstler auf in Naheverhältnisse eingeschlossene Distanzen hin - und auf deren politische Auswirkungen. Eine davon ist, dass wir unser Verständnis von Nähe immer wieder neu aushandeln müssen.

Rovisco und Ruga verdeutlichen, "wie sich gesellschaftliche oder räumlich-körperliche Nähe in künstlerischen Positionen herstellen oder diese unterwandern", schreibt Stemberger.

Vania Rovisco experimentiert mit der Kommunikation zwischen Performer und Publikum. Dass sie dafür ihre Vaginalmuskulatur einsetzt, ist weniger im Zusammenhang mit der "Angry Women"-Tradition im Sinne von Annie Sprinkle gemeint, sondern vielmehr als Abkehr vom sensationellen Körperfetischismus und dessen Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Zuschauer und Akteur.

Athi-Patra Ruga dagegen brezelt sich auf, arbeitet mit opulenter Kleidung und exaltierten Gesten. Er zielt einerseits auf Inszenierungen des Medienboulevards und der Modeindustrie, zum anderen auf Fragen von Gesellschaftlichkeit und Raumpolitik in seiner Heimat Südafrika.  (Helmut Ploebst / DER STANDARD, Printausgabe, 19./20.11.2011)

Glockengasse 9, 1020 Wien
Bis 2. 12. - Eröffnung 19. 11., 19.00

 

  • Athi-Patra Rugas Video-Performance "... After He Left" (2008) im Raum Glockengasse 9.
    foto: salzamt.linz

    Athi-Patra Rugas Video-Performance "... After He Left" (2008) im Raum Glockengasse 9.

Share if you care.