Vierteljährliche Kündigungsmöglichkeit

18. November 2011, 09:00
posten

DAX-Express-Zertifikat mit 7% Fixkupon

Nach der jüngsten Zinssenkung der EZB werden sich früher oder später auch wieder die Zinsen für Spareinlagen reduzieren. Wer höhere Zinserträge erwirtschaften möchte, muss bei seiner Veranlagung klarerweise ein höheres Risiko in Kauf nehmen. Wenn sich der DAX-Index innerhalb des nächsten Jahres ein halbwegs stabil entwickelt, dann steht mit dem aktuell zur Zeichnung angebotenen UBS-Expess-Zertifikat mit Fixkupon eine durchaus attraktive Renditechance von 7 Prozent pro Jahr in Aussicht.

Tiefer gelegte Rückzahlungsschwelle

Der Schlussstand des DAX-Index des 25.11.11 wird als Startwert für das Zertifikat festgeschrieben. Bei 50 Prozent des Startwertes wird sich die, während der gesamten Beobachtungsperiode (281.11.11 bis 26.11.12), aktivierte (Barriere) befinden. Die für die vorzeitige Rückzahlung des Zertifikates relevante Tilgungsschwelle wird bei 90 Prozent des Startwertes liegen. Unabhängig vom Kursverlauf des Index erhalten Anleger an den im Quartalsabstand angesetzten Kuponzahltagen einen Zinskupon, der einem Jahreskupon in Höhe von 7 Prozent entspricht, ausbezahlt. Nach drei Laufzeitmonaten, erstmals am 27.2.12 wird der dann aktuelle Indexstand mit dem Startwert verglichen. Notiert der Index zu diesem Zeitpunkt oberhalb der Tilgungsschwelle von 90 Prozent des Startwertes, dann hat dies die vorzeitige Rückzahlung des Zertifikates inklusive der anstehenden Kuponzahlung zur Folge. Andernfalls verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates zumindest bis zum nächsten Beobachtungstag (25.5.12), an dem die gleiche Vorgangsweise angewendet wird.

Wenn das Zertifikat wegen einer schwachen Kursentwicklung des DAX bis zum letzten Beobachtungstag (26.11.12) läuft, dann wird das Zertifikat bereits dann mit seinem Ausgabepreis zurückbezahlt, wenn der Index während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere von 50 Prozent des Startwertes berührt oder unterschritten hat. Im Falle der Barriereberührung wird das Zertifikat mit der prozentuellen Differenz zwischen dem am Ende aktuellen Indexstand und dem Startwert getilgt.

Das UBS-Express-Zertifikat mit fixem Kupon auf den DAX-Index, ISIN: DE000UBS0102, maximale Laufzeit bis 26.11.12, kann noch bis 25.11.11 mit 100 Euro plus 0,25 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das UBS-Express-Zertifikat mit wird bereits dann vorzeitig - inklusive der anteiligen Zinszahlung in Höhe von 7 Prozent p.a. - getilgt, wenn der DAX an einem der im Quartalsabstand angesiedelten Bewertungstage nicht mit 10 Prozent oder mehr gegenüber dem Startwert im Minus notiert.

Share if you care.