Wuppertaler Mafiaprozess: Hauptbelastungszeuge tot in Zelle

17. November 2011, 17:45
12 Postings

Staatsanwaltschaft: Selbstmord - Killer sollte gegen Mord-Auftraggeber aussagen

Wuppertal/Hagen - Der Hauptbelastungszeuge in einem Mafiamord-Prozess ist kurz vor seiner Aussage in seiner Zelle im Wuppertaler Gefängnis tot aufgefunden worden. Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft sprach nach der Obduktion am Donnerstag von einem Selbstmord. Er habe sich erhängt. Der Mann sollte am Donnerstag in Hagen als Zeuge aussagen.

Er war im vergangenen Dezember wegen Mordes an einem Kölner Pizzabäcker und einem weiteren Mord zu lebenslanger Haft verurteilt worden, teilte das Landgericht mit. Die zwei mutmaßlichen Auftraggeber für den Mord an dem Pizzabäcker stehen derzeit in Hagen vor Gericht. (APA/dpa)

Share if you care.