AUA behalten Flugrechte nach Indien

17. November 2011, 16:26
5 Postings

Wien - Die vormals nationale österreichische Fluglinie Austrian Airlines behält ihre Landerechte in Indien. Man eine Vereinbarung treffen können, heißt es aus dem Außenministerium. Indien hatte Ende September die Flugrechte der AUA als Tochter der deutschen Lufthansa auf den Subkontinent infrage gestellt und "Auskunft" über die Eigentümerschaft gefordert. Die unter Führung der Lufthansa stehende Luftfahrt-Allianz Star Alliance hatte zuvor einen Beitritt der staatlichen Air India zu dem Bündnis verwehrt. (APA)

Share if you care.