SBO: Berenberg Bank erhöht Kursziel

17. November 2011, 11:56
posten

Wien - Die Analysten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel für die Aktien des niederösterreichischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann (SBO) von 65 auf 72 Euro nach oben revidiert. Die jüngsten Drittquartalszahlen des Unternehmens wurden als stark und im Rahmen der Erwartungen bezeichnet. Das Anlagevotum "Buy" wurde für die SBO-Titel bekräftigt.

Der Auftragseingang von SBO erreichte zudem ein neues Rekordniveau und übertraf damit die Expertenschätzungen. Die Prognosen für den Gewinn je Aktie lauten für die Jahre 2011 bis 2013 auf 3,29 und 4,09 bzw. 4,21 Euro. Als Dividendenausschüttungen für diesen Zeitraum werden jährlich 1,20, 1,25 und 1,34 Euro je Anteilsschein gesehen. (APA)

Share if you care.