Kindermörder in Texas mit Giftspritze hingerichtet

17. November 2011, 07:55
119 Postings

Wegen Entführung, Vergewaltigung und Ermordung einer Siebenjährigen

Washington  In den USA ist am Donnerstag ein Mann wegen Mordes an einer Siebenjährigen hingerichtet worden. Wie die Justizverwaltung im US-Bundesstaat Texas mitteilte, wurde der 46-jährige Guadalupe Esparza wegen Entführung, Vergewaltigung und Ermordung des Mädchens im Jahr 1999 durch eine Giftinjektion getötet.

DNA-Spuren auf der Leiche hatten Esparza überführt. Die Berufungsinstanzen folgten der Argumentation seiner Anwälte nicht, wonach er geistig zurückgeblieben sei. Damit wurden in den USA in diesem Jahr bereits 42 Menschen hingerichtet, davon allein 13 in Texas. (APA)

Share if you care.