Größter Konkurrent wird zum Teamkollegen

Finne Hirvonen wechselt zum Team von Rekord-Weltmeister Loeb

Satory/Frankreich  - Der Finne Mikko Hirvonen wird die Rallye-WM im kommenden Jahr als Teamkollege des achtfachen Weltmeisters und bisherigen großen Rivalen Sebastien Loeb für Citroen in Angriff nehmen. Wie der französische Rennstall am Mittwoch bekanntgab, ersetzt der 31-Jährige den Franzosen Sebastien Ogier. Hirvonen, der zuletzt für Ford gefahren war, musste sich Loeb in der abgelaufenen Saison im Kampf um die WM-Krone nur knapp geschlagen geben und war bereits 2008 und 2009 in der Gesamtwertung auf Platz zwei gelandet. (APA)

  • Mikko Hirvonen hat keine Scheu vor dem direkten Vergleich mit Krösus Loeb.
    foto: epa/reporter images

    Mikko Hirvonen hat keine Scheu vor dem direkten Vergleich mit Krösus Loeb.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.