10 Jahre Xbox: Vom Milliarden-Grab zur Fixgröße am Spielemarkt

17. November 2011, 11:59
176 Postings

Jubiläum wird mit Remake von "Halo: Combat Evolved" gefeiert

Vor 10 Jahren fasste Microsoft mit der Xbox Fuß am Spielkonsolen-Markt. Die schwarze, PC-ähnliche "Gaming-Kiste" mit übergroßem Controller erblickte in den USA am 15. November das Tageslicht und stellte sich der Konkurrenz rund um PlayStation 2, Gamecube und Dreamcast. Erstmals enthüllt wurde die Xbox von Bill Gates persönlich ein Jahr zuvor auf der Game Developers Conference, als Entwicklung es DirectX-Forschungsteams.

Langer Atem

Der Geschäftseinstieg kostete den Softwarekonzern Analysen zufolge allein bis zum Marktstart der Nachfolgerin Xbox 360 im Jahr 2005 bis zu 5 Milliarden US-Dollar. Doch Microsofts vielfach propagierter "langer Atem" sollte schlussendlich noch Früchte tragen. Einerseits konnte man sich im zweiten Anlauf mit der Xbox 360 nachhaltig am Markt etablieren, andererseits gelang es, mit dem Online-Netzwerk Xbox Live seit 2002 auch ein lukratives Ökosystem für kostenpflichtige Online-Spiele, Download-Games, Filme und Musik aufzubauen. Während sich die Xbox insgesamt nur 24 Millionen Mal bis zur Einstellung 2006 verkaufte, zählt Microsoft heute über 50 Millionen abgesetzte Xbox 360-Konsolen - 35 Millionen Mitglieder nutzen dabei Xbox Live.

Ein Spiel, eine Marke

Insbesondere in den USA gelang der Durchbruch Anfangs als Hardcore-lastige Plattform. An der Speerspitze stand von Beginn an Bungies exklusive Alien-Shooter-Serie "Halo". Über das vergangene Jahrzehnt hinweg konnte Microsoft den Titel zu einem Millionen-Franchise und zur bestverkauften Xbox-exklusiven Spielserie ausbauen. Dieser Tage ist zu diesem Anlass das HD-Remake des ersten Teils "Halo: Combat Evolved" erschienen und erinnert mit aufpolierter Grafik und altbewährtem Gameplay an die Anfänge der Xbox.   

Neue Ära

"Halo: Combat Evolved Anniversary" läutet zudem eine neue Ära in der Geschichte des Franchises ein. Nach dem Wechsel des Schöpfers Bungie von Microsoft zu Herausgeber Activision übernimmt künftig 343 Industries die Entwicklung. Die Erste richtige Prüfung steht aber erst 2012 bevor, wenn Halo 4 auf den Markt kommt. Die große Frage ist, ob es noch für Xbox 360 oder doch schon für die Nachfolgerin erscheinen wird... (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bill Gates enthüllt die Xbox

  • Artikelbild
    foto: epa
Share if you care.