Gehirnerschütterung stoppt Ryan Miller

14. November 2011, 21:20
67 Postings

Buffalo-Tormann fällt nach Check für unbestimmte Zeit aus

Buffalo - Ryan Miller, der Tormann des Thomas-Vanek-Clubs Buffalo Sabres, fällt aufgrund einer Gehirnerschütterung für unbestimmte Zeit aus. Der 31-Jährige war am Samstag im Match gegen die Boston Bruins von Milan Lucic gecheckt worden und aufs Eis gestürzt. Lucic wurde von der National Hockey League (NHL) zu einem Hearing am Montag vorgeladen, Sabres-Generalmanager Darcy Regier hat eine Sperre gefordert. (APA/Reuters)

Share if you care.