Brasilianischer Sieg, ägyptischer Weltrekord

14. November 2011, 20:42
10 Postings

Seleção gewinnt Testmatch gegen Ägypten in Doha 2:0 - Hassan mit mehr Länderspiel-Einsätzen als Herzog und Krankl zusammen

Doha - Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft hat in ihrem letzten Testspiel des Jahres Ägypten 2:0 (1:0) besiegt. Beide Tore für die Selecao schoss Valencia-Stürmer Jonas Oliveira, der am Montag in Doha zunächst in der 39. Minute nach einem Zuspiel von Hulk traf und in der 59. Minute eine Unsicherheit von Tormann Ahmed El Shenawy zum 2:0 nutzte.

Rekord-Weltmeister Brasilien spielte ohne Topstars wie Ronaldinho und Kaka (verletzt). Vor vier Tagen bezwang der WM-Gastgeber von 2014 auch Gabun mit 2:0.

Bei Ägypten kam Mittelfeldspieler Ahmed Hassan in der 73. Minute ins Spiel und zu seinem 178. Länderspiel-Einsatz. Damit hat der 36-Jährige den Weltrekord des saudi-arabischen Tormanns Mohamed Al Deayea eingestellt und damit vergleichsweise mehr Teameinsätze zu verbuchen als der ÖFB-Rekord-Internationale Andreas Herzog (103) und Goleador Hans Krankl (69) zusammengerechnet. Hassan hat 1995 im Alter von 20 Jahren sein Debüt im ägyptischen A-Team gegeben. (APA/Reuters)

Ergebnis eines Fußball-Test-Länderspiels am Montag:

Ägypten - Brasilien 0:2 (0:1)
Doha, Tore: Jonas Oliveira (39., 59.)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jonas Oliveira nimmt Kontakt mit der Außenwelt auf.

Share if you care.